Das PRF-(Platelet Rich Fibrin) Verfahren in der Zahnheilkunde

Thema:

Bessere Wundheilung durch körpereigene Wachstumsfaktoren

Kursbeschreibung:

Wir freuen uns, Sie am 15.09.2017 zu einem interessanten Kurs in Berlin einladen zu dürfen:

Das menschliche Blut beinhaltet natürlicherweise eine große Anzahl von Wachstumsfaktoren,

die für die Wundheilung unabdingbar wichtig sind. Durch das PRF-Verfahren können diese Wachstumsfaktoren konzentriert direkt an den Ort der benötigten Wundheilung gebracht 

werden. Damit werden auf natürliche Weise die körpereigenen Heilungskräfte unterstützt. 

Für den Patienten bedeutet das: schnellere Heilung, weniger Schmerzen und geringere 

Schwellungen im OP-Gebiet. Selbstverständlich ist auch eine Kombination mit Biomaterialien 

zum Knochenaufbau oder für das Weichgewebe bei Bedarf möglich.

Ablauf:

  • 09:30 - 10:00 Uhr Fa. Novadento® - innovative Biomaterialien für GTR und GBR
  • 10:00 - 11:00 Uhr Theoretische Grundlagen des PRF-Verfahrens Anwendungsmöglichkeiten in der Zahnheilkunde
  • 11:00 - 11:10 Uhr Kaffeepause
  • 11:10 - 12:30 Uhr OP-Mitschnitte und Fotodokumentationen
  • 12:30 - 13:30 Uhr
  • 13:30 - 16:00 Uhr Seminar und Hands-on Kurs: - praktisches Vorgehen beim PRF-Verfahren, Herstellung einer PRF-Matrix mittels modifizierter Zentrifuge - Abdeckung eines OP-Gebiets am Schweinekiefer mit einer PRF-Matrix

Referent: F. Hirsch

 F. Hirsch

Studium der Zahnmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin, zahnärztliche Approbation 2008
„Curriculum Implantatchirurgie“ Schütz-Dental
APW Akademie Praxis und Wissenschaft (APW), Düsseldorf, Spezialisierung „Curr. Implantologie“ sowie „Curr. Implantatprothetik“
„Curriculum spezielle Chirurgie“ Cezanne-Institut-Berlin
Niederlassung Praxisgemeinschaft Dr. Hirsch und Partner, Zeuthen, 2010
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie 2012
Diverse Publikationen und Vortragstätigkeiten im In- und Ausland
Charité Universitätsmedizin Berlin Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Campus Benjamin Franklin: Studie „Quantifizierung der mikrovaskulären Durchblutung der marginalen Gingiva nach Implantation“, 05/2007 Veröffentlichung der Studie im Implantologie Journal
Seit 2008 intensive Beschäftigung mit dem oralen Weichgewebe und dem Einsatz von Wachstumsfaktoren

Kursinformationen

Datum:
15.09.2017
Thema:
Das PRF-(Platelet Rich Fibrin) Verfahren in der Zahnheilkunde
Veranstaltungsort:
Ariana Dental - Wilmersdorfer Arcaden Wilmersdorfer Straße 54
10627 Berlin

Kursinformationen herunterladen

Faxanmeldung Onlineanmeldung